Evangelisches Dekanat an der Lahn

Angebote und Themen

Herzlich Willkommen! Entdecken Sie, welche Angebote des Dekanats zu Ihnen passen. Über das Kontaktformular sind wir offen für Ihre Anregungen.

    AngeboteÜbersicht
    Menümobile menu

    Konzert in Weilburg

    Händeloratorium mit anrührenden Arien und prachtvollen Chören!

    Das ev. Dekanat an der Lahn präsentiert in Zusammenarbeit mit der ev. Kirchengemeinde Weilburg und dem Verein „Alte Musik im Weilburger Schloss“ e. V. am 10. März 2024 um 17.00 Uhr in der Schlosskirche Weilburg das Oratorium „Athalia“ von Georg Friedrich Händel für Soli, Chor und Orchester.

    Ev. Jugend an der Lahn

    Konfi-Rallye auf dem Jugendkirchentag

    Wir als Ev. Jugend an der Lahn gestalten die Konfi-Rallye auf dem Jugendkirchentag für rund 600 Konfis. Mit ihren Konfi-Teams erleben die Konfis den JKT auf eine spielerische und herausfordernde Art und Weise. Wir planen diese Rallye, probieren im Vorfeld selbst Vieles aus und werden kreativ bei der Gestaltung der einzelnen Stationen.

    Ev. Jugend an der Lahn

    Konfiparty 24

    Am 24. Februar 2024 feierten 234 Jugendliche bei der Konfi-Party der Evangelischen Jugend an der Lahn. Ein Team aus 26 Ehren- und Hauptamtlichen hat die Evangelische Kirche am Bahnhof in Limburg in eine bunte Tanzlocation verwandelt. Aufgrund des großen Ansturms im letzten Jahr wurde die Veranstaltung in diesem Jahr erstmals in die Kirche Limburg verlegt.

    28. März 2024

    Nächtliche Pilgerwanderung für Männer am Gründonnerstag

    Herzliche Einladung zur nächtlichen Pilgerwanderung für Männer am Gründonnerstag mit Pfarrer Joachim Naurath. Der Pilgerweg führt von Heckholzhausen über Merenberg/Burg und Allendorf wieder zurück zum Startpunkt.

    Kleidersammlung für Bethel

    Nachhaltig und für den guten Zweck

    Am Samstag, den 02. März 2024 sammeln die Ev. Kirchengemeinden Altenkirchen und Philippstein Altkleider für die Brockensammlung der v. Bodelschwinghschen Stiftungen Bethel. Zwischen 8 Uhr und 12.30 Uhr Uhr werden in den Räumen an der Firma August Götz & Sohn, Am Höllgraben 2 in Philippstein modische, gut erhaltene Kleidungsstücke sowie paarweise zusammengebundene Schuhe angenommen. Zwischen 14 Uhr und 17 Uhr können solche Kleidungsstücke und Schuhe auch in der Pfarrscheune in Altenkirchen, Hintergasse 2 abgegeben werden.

    Palästina

    Weltgebetstag am 01. März 2024

    In über 120 Ländern organisieren und gestalten Frauen jedes Jahr den Weltgebetstag (WGT) am ersten Freitag im März. Der nächste Weltgebetstag von Frauen aus Palästina findet weltweit am 1. März 2024 statt. In den Vorbereitungsteams sind Frauen verschiedener christlicher Konfessionen und Altersgruppen aktiv.

    Veranstaltung in Herborn

    Tag für Mitarbeitende

    Die Dekanate der Propstei Nord-Nassau laden dich ganz herzlich zum Tag für Mitarbeitende nach Herborn ein!

    Winterseminar

    Vorurteile, dumme Sprüche, rechte Parolen - Anregungen für einen beherzten Umgang mit populistischen Aussagen

    Was tun, wenn mir im Alltag populistische Parolen begegnen und ich plötzlich Situationen ausgesetzt bin, in denen ich am liebsten laut widersprechen und etwas dagegen setzen würde!?

    Studie

    Wie geht Hessen-Nassau mit dem Thema sexualisierte Gewalt um?

    Am 25. Januar 2024 wurde die unabhängige Studie zur Aufarbeitung von sexualisierter Gewalt in der evangelischen Kirche "ForuM" veröffentlicht. Wie geht Hessen-Nassau mit grenzüberschreitenden Handlungen, sexualisierter Gewalt und dem Thema Missbrauch um?

    © gettyimages, golibo

    Online-Seminar

    Ein Kurs für Eltern: Was kommt, wenn die Kinder gehen?

    „Empty Nest – was kommt, wenn die Kinder gehen?“, so lautet der Titel eines kostenlosen Online-Kurses, mit dem die Profilstelle Bildung und Gesellschaftliche Verantwortung des Evangelischen Dekanats an der Lahn sich an Eltern wendet, deren Sprösslinge „flügge“ werden.

    Rückblick auf Online-Kurs

    Angebot der EKHN für Menschen an der Schwelle – mehr als nur ein Ratgeber-Seminar

    Der Ruhestand markiert einen Übergang, der mit Fragen und neuen Perspektiven einhergeht: Über die eigene Lebenszeit nachdenken, die sozialen Beziehungen überdenken, Wünsche und Ideale neu definieren – es ist eine Phase des Loslassens und des Ankommens. Die Veranstaltungsreihe "Ruhestand – ein unbekanntes Land!?" der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau (EKHN) begleitet Interessierte auf diesem Weg und bietet Raum für kreative, informative und spirituelle Auseinandersetzungen.

    Essen schafft Gemeinschaft

    Helge Sokowski initiierte vor 13 Jahren kostenloses Mittagessen in Hadamar

    Das gemeinsame Essen, der Austausch, das Teilen von Gedanken und Gefühlen: All das ist eine Stärkung für Geist und Seele. Für viele ist das keine Selbstverständlichkeit. Dabei sind nicht nur die begrenzten finanziellen Möglichkeiten ein Hindernis. Es ist vor allem das gemeinsame Essen, das für viele eine große Sehnsucht aber oft nicht möglich ist. Da sind die Kinder weggezogen, dort Freunde verstorben oder Nachbarn lange nicht gesehen.

    Weitere Nachrichten

    01.11.2023 cvdressler

    Konfliktforscherin Deitelhoff: „Kirche muss helfen zu halten, wo es auseinandertreibt“

    Die Leiterin des Leibniz-Instituts für Friedens- und Konfliktforschung, Nicole Deitelhoff, hat die jüngsten Positionierungen der evangelischen Kirchen zum Ukrainekrieg und in dem Konflikt zu Israel begrüßt. Auch wenn die kirchlichen Aussagen nicht einheitlich gewesen seien, so seien sie „Spiegel der Gesellschaft, ihrer Ängste und Sorgen“ gewesen, sagte die Politologin beim Festakt der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau (EKHN) anlässlich des Reformationstags am Dienstagabend (31. Oktober) in Wiesbaden.

    31.10.2023 cvdressler

    Reformationstag

    Am Reformationstag erinnern Protestantinnen und Protestanten in aller Welt an den Beginn der Reformation durch die Veröffentlichung der 95 Thesen von Martin Luther. Mit seiner Kritik an der Kirche seiner Zeit hat Luther Veränderungen angestoßen, die später zum Entstehen der evangelischen Kirche führten. Der Reformationstag ist kein bundesweiter Feiertag, in den evangelischen Kirchen wird aber mit Gottesdiensten der Ereignisse am 31. Oktober 1517 gedacht.

    30.10.2023 cvdressler

    Klimagerechter Frieden oder verbrannte Erde?

    Kriege hinterlassen verbrannte Erde, Munitionsreste lagern noch lange nach Kriegsende auf dem Meeresboden oder auf Landflächen, Militärfahrzeuge verbrauchen riesige Mengen Treibstoff, auch in Manövern: Das Militär hat gravierende Auswirkungen auf den Klimawandel, nicht nur im Krieg, sondern auch in Friedenszeiten.

    18.10.2023 cvdressler

    Rythm of Reformation

    Der Reformationstag ist für evangelische Christen ein ganz besonderes Fest. Schließlich hat Martin Luther mit seinem Thesenanschlag in Wittenberg die christliche Welt für immer verändert und damit im übertragenen Sinn einen Stein ins Rollen gebracht, der bis heute in Bewegung ist.

    14.10.2023 cvdressler

    Trauer um unermessliches Leid vieler israelischer und palästinensischer Menschen

    Kirchliche Vertreter*innen haben mit Entsetzen auf die Eskalation des Nahost-Konflikts reagiert. Am Samstag (7. Oktober 2023) hatte die radikale Palästinenserorganisation Hamas unter anderem Tausende Raketen aus dem Gaza-Streifen auf Israel abgefeuert und Israel angegriffen. Dabei kamen Medienberichten zufolge mindestens 700 Israelis ums Leben, Dutzende wurden verschleppt.

    14.10.2023 cvdressler

    Herzliche Einladung zum Frauenfrühstück am 28.10.2023 in Weilburg

    „Märchen sind ein Spiegel, in dem wir unsere Seele betrachten können.“ Davon ist Judith Schmitz, Freie Märchenerzählerin und Veeh-Harfen-Spielerin aus der Nähe von Köln, überzeugt. Am Samstag, dem 28. Oktober 2023, gestaltet sie das Frauenfrühstück von 9-11 Uhr im Helmut-Hild-Haus.

    06.10.2023 cvdressler

    Ich bin da - Trotzdem: Evangelische Kirche trotzt unsicheren Zeiten

    In einer Zeit, in der viele Menschen stark beansprucht sind, will die EKHN unter dem Motto „Ich bin da – trotzdem“ den Krisen trotzen. Sie verweist auf die Kraft biblischer Hoffnungstexte und vermittelt so Halt.

    05.10.2023 cvdressler

    Fairy Tales - Mittelalter-Folk und Fantasysongs

    Der Abend steht unter dem Motto "Fairy Tales". Wundersame Geschichten aus dem Reich der Märchen und Mythen stehen auf dem Programm, die von dem fünfköpfigen Ensemble in modernem Mittelalter-Folk und Fantasy-Balladen zum Leben erweckt werden. Erzählungen aus dem 17. bis 19. Jahrhundert, die bis heute lebendig geblieben sind und uns auch heute noch viel zu sagen haben.

    25.09.2023 cvdressler

    „Wir sind die EKHN“: Videos und Jahresbericht zeigen evangelische Arbeit

    In der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau (EKHN) ist derzeit viel in Bewegung. Erstmals erscheint der aktuelle Jahresbericht 2022/2023 deshalb nicht nur auf Papier, sondern in einer Kombination mit bewegten Bildern. QR-Codes im gedruckten Exemplar führen direkt zu 15 kompakten Video-Reportagen rund um die aktuelle Arbeit der evangelischen Kirche.

    12.09.2023 cvdressler

    Ruhestand – ein unbekanntes Land!? Wegweiser über fünf Stationen

    Wenn der Ruhestand näher rückt, stellen sich neue Fragen – nach der eigenen Lebens-zeit, nach den sozialen Beziehungen, nach Vorsätzen, Wünschen und Idealen, nach der Gestaltung der neuen Lebensphase, nach dem was bleibt und was neu kommen wird. Wird alles anders oder bin ich, wie ich bin? Oder ist da was dazwischen?

    Schnelleinstiege

    Losung und Lehrtext für Samstag, 02. März 2024
    HERR, wie lange willst du mich so ganz vergessen? Wie lange verbirgst du dein Antlitz vor mir? Psalm 13,2
    /Jesus schrie:/ Mein Gott, mein Gott, warum hast du mich verlassen? Matthäus 27,46
    to top