Evangelisches Dekanat an der Lahn

Angebote und Themen

Herzlich Willkommen! Entdecken Sie, welche Angebote des Dekanats zu Ihnen passen. Über das Kontaktformular sind wir offen für Ihre Anregungen.

    AngeboteÜbersicht
    Menümobile menu

    Taufen in der Lahn

    14.07.2023 / Pfarrer Guido Hepke

    Für mich ist das einer der schönsten Orte in Weilburg und Umgebung. Hier am Kirschhöfer Kies genieße ich den Blick auf die Lahn ganz besonders. Ich mag es, wenn sich die Bäume von der anderen Seite der Lahn im Wasser spiegeln. Oder wenn gerade im Sommer der Fluss sanft und träge dahinfließt. Eine friedliche Atmosphäre ist das. Ein wunderbarer Ort, um die Seele baumeln zu lassen. Und wer mag, der kann hier auch baden gehen.

    Am Sonntag feiern wir hier an dieser Stelle einen großen Gottesdienst. Das geht, weil die Ortsvereine und der Ortsbeirat von Kirschhofen so viel organisieren. Dank eurer Hilfe können wir hier ab 11 Uhr ein großes Fest feiern, mit toller Musik. Die Band „Spirit Level“ spielt hinreißend. Und nach der Andacht gibt es ein Grillfest – hier vorne am Sportlerheim. Vor allem aber: Elf Kinder dürfen wir im Wasser der Lahn taufen.

    Dieser Taufgottesdienst ist für viele ein ganz besonderer Gottesdienst. Vielleicht, weil wir uns hier am Fluss eher in das Geschehen von früher hineinfühlen können. Denn Jesus selbst ist auch in einem Fluss getauft worden. Rund um den Jordan wachsen zwar nicht so viele Bäume wie hier an der Lahn. Doch auch der Fluss in Israel fließt sanft und träge dahin – wie die Lahn.

    Die Bibel erzählt: Johannes der Täufer ist mit Jesus in den Jordan hineingegangen. Vielleicht an einer Stelle wie dieser, wo das Wasser ganz langsam tiefer wird. Dann hat Johannes den Jesus untergetaucht – und wieder aus dem Wasser emporgezogen. Als Zeichen: Gott schenkt Dir seinen Frieden. So wie das Wasser allen Schmutz abwäscht, so werden wir Menschen von aller Schuld gereinigt.

    Als Jesus getauft wird, da öffnet sich der Himmel. Ich stelle mir vor: Das ist so wie nach einem Unwetter. Durch dunkle Wolken brechen Lichtstrahlen. Es wird wieder hell. Jesus hört eine Stimme. Gott sagt zu ihm: Du bist mein geliebtes Kind!

    Dieses Versprechen macht Gott bei jeder Taufe. Wenn wir am Sonntag elf Kinder taufen, dann gilt auch für sie: Ihr seid von Gott geliebt. Ihr gehört dazu zu Gottes großer Familie.

    Ich freue mich auf unser Tauffest am Sonntag. Denn gerade hier an der Lahn in Kirschhofen wird sichtbar: Gott schenkt uns seine Liebe!

    Diese Seite:Download PDFDrucken

    to top